Ortsleitung

 
Grafik Stadtbeauftragter
Friedrich von Spee
Grafik stv. Stadtbeauftragter
Christian Schmitte
Grafik Stadtgeschäftsführer
Stephan Schmidt
Brachter Straße 32
57368 Lennestadt
Tel.: (02725) 7482

Grafik Stadtarzt
Bastian Ruhrmann
 

Zum Seitenanfang ^

 

Notfallvorsorge

 
Grafik Leiter Notfallvorsorge/
Gruppenführer Sanität

Kai Berghoff



Grafik Truppführer Technik

Christian Schmitte
 

Zum Seitenanfang ^

 

 

Über 50 Jahre, um genau zu sein, seit 1965
gibt es eine ehrenamtliche Stadtgliederung des
Malteser Hilfsdienst e.V. in Lennestadt - Oedingen.
Unsere Dienste teilen sich auf in die Bereiche
Ausbildung, Notfallvorsorge und Jugendarbeit.
Unsere Helfer stehen rund um die Uhr zur Verfügung um Ihnen zu helfen.

Auf unseren Internetseiten können Sie sich über unser Angebot im Raum Lennestadt und Umgebung informieren. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich an uns und wir helfen Ihnen gerne!

 

Zum Seitenanfang ^

 

 
 

Seit 900 Jahren sind die Malteser dort zur Stelle, wo Menschen in Not Hilfe brauchen.
Damals kümmerten sie sich in Jerusalem um Pilger, die auf dem Weg ins Heilige Land
erkrankt waren. So entstand eine Spitalbruderschaft, aus der sich der Malteserorden
entwickelte, der die Einrichtungen der Malteser heute weltweit trägt.

Der Malteser Hilfsdienst ist mit 35.000 ehrenamtlichen und 3.000
hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 850.000 Förderern
einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation
ist als eingetragener Verein (e.V.) und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH)
bundesweit an mehr als 500 Orten vertreten. 1953 durch den Malteserorden und den Deutschen
Caritasverband gegründet, steht der christliche Dienst am Bedürftigen im Mittelpunkt der Arbeit.

Der ehrenamtlich geprägte Malteser Hilfsdienst e.V. ist entsprechend den Strukturen
der katholischen Kirche in Diözesen gegliedert. Seine Helferinnen und Helfer
engagieren sich im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst genauso wie
in der Erste-Hilfe-Ausbildung oder in den ehrenamtlichen
Sozialdiensten. Der Auslandsdienst fördert Partner
in aller Welt und entsendet Fachkräfte in
Krisengebiete.
In der Hospizarbeit begleiten die Malteser
unheilbar kranke Menschen und ihre Angehörigen.
Spiele, Sport und soziales Engagement verbinden die 9.000 Mitglieder der Malteser Jugend.

Zum Seitenanfang ^